Arbeitssicherheit




Sicherheitstechnische  Betreuung durch Fachkräfte für Arbeitssicherheit gemäß § 6 ASIG

  • Arbeitsplatzbegehungen und Ergonomie-Beratung

  • Gefährdungsanalysen und Erkennen von Unfallgefahren

  • Durchführung von Mitarbeiterschulungen

  • Hilfe bei der Anschaffung von persönliche Schutzausrüstung (PSA)

  • Beratung bei der Einhaltung der gesetzlichen   Anforderungen

 

Rechtssicherheit in der arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Betreuung durch Umsetzung der neuen Unfallverhütungsvorschrift DGUV 2

Seit dem 01.01.2011 gilt für alle Betriebe einheitlich die neue Unfallverhütungsvorschrift „Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit“ DGUV 2.

Diese sieht die sogenannte Regelbetreuung vor, die sich zusammensetzt aus der Grundbetreuung mit einer fest vorgegebenen Einsatzzeit und einer betriebsspezifischen Betreuung, deren Einsatzzeit sich am tatsächlichen Bedarf orientiert.

Wir erarbeiten Ihnen gerne ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Angebot zur optimalen und rechtsicheren Umsetzung der Änderungen.

Langjährige Erfahrungen in der Betreuung von Betrieben aus allen Bereichen ermöglichen es uns, Ihnen ein ganz persönliches Betreuungsangebot zu einem ausgezeichneten Preis- Leistungsverhältnis zu unterbreiten. So gehören zu unserem Kundenkreis Einrichtungen des Gesundheitsdienstes, Verwaltungsbetriebe (Öffentlicher Dienst, Banken) und Gewerbebetriebe der verschiedensten Richtungen.

Wir freuen wir uns, Ihnen  unsere Leistungen nicht nur vor Ort im Klinomobil oder in den Räumlichkeiten Ihres Betriebes, sondern auch in unserem neu eröffneten Arbeitsmedizinischen Untersuchungszentrum in der Friedrich-Ebert-Straße 6-8 in 23858 Reinfeld anbieten zu können.